TÜV NORD setzt auf novaAudit

Mit der neuen integrativen Lösung kann das Unternehmen künftig alle Tätigkeiten der Internen Revision einheitlich und effizient steuern.

Herausforderungen 
  • Fehlende Lösung in der Internen Revision, die integrativ die gesamten Prozesse und Tätigkeiten unterstützt 
  • Umfassende manuelle Tätigkeiten, die zeitaufwendig und eher dokumentenzentrisch als integrativ waren 
  • Prozesse mit Medienbrüchen und manuellen Schnittstellen sowie aufwändige Bereitstellung übersichtlicher Informationen 
Projektziele 
  • Einführung einer neuen integrativen Plattform zur besseren Steuerung des Audit-Managements 
  • Steigerung der Arbeitseffizienz und Optimierung der internen Prozesse 
Lösung 
  • Einführung der innovativen, SharePoint-basierten Audit-Management-Lösung novaAudit 
  • Automatisierung und vollständige Abbildung der Revisionsprozesse 
  • Übersichtliche Verwaltung von Informationen sowie transparente Dokumentation und Berichtserstellung 
  • Optimale Anpassung der Plattform an die spezifischen Bedürfnisse des Unternehmens durch die Beratungsexpertise von novaCapta 
Mehrwert 
  • Steigerung der Prozesseffizienz und Transparenz 
  • Einfacheres und strukturierteres Arbeiten 
  • Erhebliche Aufwandsreduktion durch die Systemunterstützung 
  • Verringerung der Komplexität und Steigerung der Flexibilität 
Profilbild Dr. R. Wagner

"Mit unserer neuen Revisionsmanagement-Lösung erledigen wir heute unseren Planungsprozess in Tagen statt in Wochen. novaAudit hilft uns, Audits effizient und strukturiert durchzuführen. Die Anbindung der geprüften Einheiten direkt an das System erspart uns enorm viel Arbeit und macht den Prozess erheblich transparenter."

Dr. Robert WagnerLeiter KonzernrevisionTÜV Nord AG

Chancen der Digitalisierung nutzen

Die TÜV NORD AG (TÜV NORD) ist ein international tätiger Dienstleister im Bereich Technologie und Sicherheit. Neben den strategischen Unternehmenszielen Internationalisierung und Innovation spielt die Digitalisierung eine bedeutende Rolle. Das Unternehmen ist überzeugt, dass der zunehmende Einsatz digitaler Systeme dem Unternehmen umfassende Vorteile bringt. 

Im Bereich der Internen Revision war der Bedarf nach einer neuen digitalen Plattform für das Audit-Management sehr groß. Dr. Robert Wagner, Leiter Konzernrevision bei TÜV NORD beschreibt die damalige Situation: „Es existierte schon eine SharePoint-Lösung, die einzelne Teilaspekte, wie die Dokumentenverwaltung, abbildete. Jedoch war diese nicht in einen Gesamtkontext eingebunden. Es fielen umfassende manuelle Tätigkeiten an, die sehr zeitaufwendig und fehleranfällig waren. Die Prozesse waren dokumentenlastig und ohne verbindende Informationen. Es fehlte eine übergreifende Sicht auf die gesamten Revisionsabläufe und auf Informationen, sodass wertvolles Know-how verloren ging. Hier wollten wir etwas ändern, um effizienter zu arbeiten.“ 

Mehr Effizienz für die interne Revisionsarbeit

TÜV NORD suchte nach einer neuen integrativen Lösung, die künftig alle Tätigkeiten der Internen Revision einheitlich und effizient steuern sollte. TÜV NORD entschied sich für novaAudit, eine innovative Audit-Management-Lösung der novaCapta Software & Consulting GmbH. 

„novaAudit ermöglicht dem Unternehmen, Routineaufgaben zu automatisieren, Berichte und Auswertungen zu erstellen, alle Audit-Informationen zu dokumentieren und die Tätigkeiten in einem strukturierten Workflow vollständig abzubilden. So kann eine höchste Arbeitseffizienz erreicht werden“, erklärt Michael Matuschek, Vertriebsleiter und Produktmanager novaAudit der novaCapta. Durch den Einsatz der neuen Lösung profitiert TÜV NORD heute von mehr Struktur, Effizienz und Transparenz in der internen Revisionsarbeit. 

Prozessoptimierung durch innovative Plattform

Neben den umfassenden funktionalen Vorteilen überzeugte auch die eingesetzte Technologie der neuen Lösung: novaAudit basiert auf der modernen SharePoint-Technologie, die zu den leistungsstärksten Web-basierenden Systemen zählt. Darüber hinaus hatte TÜV NORD bereits eine SharePoint-Plattform im Einsatz, sodass die Infrastruktur bekannt war und die Mitarbeiter schon Erfahrung im Umgang mit dem System hatten. So mussten keine neuen Systeme implementiert werden. 

Dr. Robert Wagner ergänzt: „Bei novaAudit hat uns außerdem gut gefallen, dass die Plattform ein hohes Maß an Flexibilität bietet. Durch die Beratungsexpertise von novaCapta konnten wir die Plattform genau an unsere Bedürfnisse anpassen. Zudem bot jede Projektphase genug Raum, um unsere Ansätze zu überprüfen und bei Bedarf anzupassen. Auf diese Weise konnten wir unsere Revisionsprozesse deutlich optimieren.“ 

Da die Zusammenarbeit mit novaCapta in allen Aspekten erfolgreich verlief, plant das Unternehmen auch die nächsten Schritte mit novaCapta gemeinsam zu gehen. So soll etwa im nächsten Schritt ein effizientes Reporting über alle Bereiche der Audit-Informationen hinweg mit Unterstützung durch novaCapta eingeführt werden. 

 

Download CaseStudy TUEV DE (PDF)

Eingesetzte Technologien

Kundenprofil

TÜV NORD AG

Die TÜV NORD AG ist anerkannter Technologie-Dienstleister und steht weltweit für Sicherheit und Vertrauen. Mit mehr als 10.000 Mitarbeitern bietet das Unternehmen in mehr als 70 Ländern Dienstleistungen und Services in den Geschäftsbereichen Industrie, Automobil, Personal und Bildung. Das Unternehmen hat seinen Firmensitz in Hannover und erreichte 2016 einen Umsatz von über 1 Mrd. Euro.