M365 Hybrid Identity Management Workshop

Identitätsmanagements und Authentifizierung in hybriden Szenarien

Durch die Einführung neuer Technologien lassen sich neue Wege und Werte schaffen. Doch da erfordert auch Wissen und Verständnis darüber, wie man Nutzern erfolgreich und nahtlos Zugang zu Anwendungen sowhl in der Cloud als auch lokal ermöglichen kann. Erfahren Sie in einem eintägigen Workshop von den aktuellen Möglichkeiten des integrierten Identitätsmanagements und der Authentifizierung im Zusammenhang mit lokalen und Microsoft Cloud-basierenden Applikationen und Diensten.

Ihre Herausforderungen:

  • Sie möchten die ersten Schritte in Richtung Microsoft Cloud-Dienste machen
  • Sie möchten Office 365 Anwendungen Ihren Mitarbeitern zur Verfügung stellen
  • Sie möchten Microsoft Exchange Online als E-Mail-Infrastruktur nutzen
  • Sie möchten Mitarbeitern die einfache Nutzung von Microsoft Cloud-basierten Applikationen z. B. eines Geschäftspartners ermöglichen
  • Sie möchten Ihre bestehende Implementation für Hybrididentitäten und Authentifizierung in Verbindung mit der Microsoft Cloud überprüfen, um geplante Funktionalitätserweiterungen umsetzen zu können
  • Sie möchten Ihre Windows-basierten Geräte einfach und sicher in der lokalen Active-Directory-Infrastruktur sowie der Microsoft Cloud-basierten Umgebung betreiben

M365 Hybrid Identity Management Workshop auf einen Blick

  • Umfang: Durchführung des 1-tägigen Workshops & Erstellung der Ergebnisdokumentation
  • novaCapta-Experten: 1 Senior Consultant
  • Location: Bei Ihnen vor Ort, in einer unserer Niederlassungen und/oder remote 

Inhalte des Workshops
  • Office 365 – Exchange Online
  • Office 365 – SharePoint Online
  • Office 365 – Teams
  • Active Directory
  • Azure AD Connect
  • Active Directory-Verbunddienste (ADFS)
  • Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA)
  • Bedingter Zugriff (Conditional Access)

Diese Themen werden verständlich präsentiert und in den Kontext Ihrer bestehenden Infrastruktur gestellt. Die daraus resultierenden Vor- und Nachteile für Ihre Umgebung im Zusammenspiel mit der Microsoft Cloud werden aufgezeigt. Daran anschließend wird ein erstes grobes Design für Identitätsmanagement und Authentifizierung gemeinsam im Workshop erarbeitet, das Ihre Anforderungen, die bestehende Infrastruktur und weitere Rahmenbedingungen berücksichtigt.

Der Themenkomplex Identitätsmanagement und Authentifizierung betrachtet in diesem Zusammenhang nicht nur Identitäten in Form von Benutzern, sondern auch Geräte, die Dienste aus beiden Welten verwenden. Diese Betrachtung wird angestellt, da ein Design für Geräte Einfluss auf die Designoptionen für Benutzer haben kann und umgekehrt.

Je nach Handlungsstrang werden basierend auf dem erarbeiteten groben Design bzw. der möglichen Anpassungen zur bestehenden Lösung erforderliche Maßnahmen definiert und weitere Handlungsempfehlungen für Ihre bestehende Infrastruktur abgeleitet. Abschließend wird im Nachgang die jeweilige Variante nebst Maßnahmen und Handlungsempfehlungen in einem Ergebnisdokument zum Workshop für Sie übersichtlich zusammengefasst.

Haben Sie schon eine bestehende Lösung für Ihre Identitäten und deren Authentifizierung in Verbindung mit der Microsoft Cloud im Einsatz, dann verifizieren wir gemeinsam, ob das bestehende Design Ihren aktuellen und geplanten Anforderungen entspricht. Auch neue, erweiterte oder veränderte Funktionalitäten der Microsoft Cloud können Einfluss auf Ihre bestehende Lösung nehmen und sind somit Bestandteil dieses Überprüfungsprozesses.

Ziele des Workshops
  • Lernen Sie die Thematik der Hybrididentitäten kennen und die damit verbundenen technischen und logischen Rahmenbedingungen für Ihre bestehende lokale Active-Directory-Struktur und Windows-basierende Infrastruktur
  • Verstehen Sie die Unterschiede zwischen Windows Server Active Directory-Domänendiensten, Azure Active Directory und Azure Active Directory-Domänendiensten sowie deren jeweiligen Einsatzzweck
  • Lernen Sie die möglichen Authentifizierungsmechanismen im Zusammenhang mit Hybrididentitäten kennen und darüber hinausgehende Sicherheitsmechanismen (wie z. B. Multi-Faktor-Authentifizierung und Bedingter Zugriff)
  • Gemeinsames Erarbeiten eines groben Designs für die Identitäten in Ihrem Unternehmen, die sowohl auf lokale als auch Microsoft Cloud-basierte Ressourcen zugreifen
  • Definition von möglichen Maßnahmen und Handlungsempfehlungen für Ihre bestehende Active Directory und Windows-basierende Infrastruktur, basierend auf dem gemeinsam erarbeiteten groben Design
  • Erstellen einer Ergebnisdokumentation mit dem dargelegten groben Design bzw. der Anpassungen zur bestehenden Lösung sowie der daraus resultierenden Maßnahmen und Handlungsempfehlungen
Preis

€ 1.900,00 zzgl. MwSt.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Wir freuen uns auf Sie und beraten Sie gerne in einem unverbindlichen Gespräch zu den für Sie passenden Lösungen. Hinterlassen Sie einfach Ihre Kontaktdaten, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.