5 Tipps für eine bessere SharePoint-Adoption in Unternehmen

Datum

14.02.2016

Dieser Beitrag wurde verfasst von:

Annika Feick

SharePoint ist eine vielseitige und mächtige technologische Plattform mit vielen Funktionen. Genau deshalb gibt es für Unternehmen einige Herausforderungen bei der Umstellung oder Implementierung einer SharePoint-Umgebung zu beachten. Zum einen nutzen Angestellte die Software oft ungern, weil sie sie als umständlich empfinden. Zum anderen ist die Lernkurve, die bei SharePoint verlangt wird, sehr groß und die Mitarbeiter benötigen einige Kompetenzen, um erfolgreich mit SharePoint umzugehen. Diese Probleme werden zusätzlich dadurch verschärft, dass Unternehmen zu wenig Zeit und Ressourcen in anfängliche Trainings und die Einarbeitung investieren.

Wer Mitarbeiter von SharePoint zu überzeugen will, muss die Mitarbeiter positive Erfahrungen mit der Plattform machen lassen. Intensive und praxisnahe Trainings sind ein geeignetes Mittel um die Benutzerakzeptanz von SharePoint im Unternehmen zu erhöhen.

Hier finden Sie fünf Tipps, mit deren Hilfe Sie Ihre Mitarbeiter von SharePoint überzeugen können:

1. Nutzen Sie Trainings-Tools, um Nutzer zu motivieren

Ein großes Problem bei traditionellem Training ist die suboptimale Leistung des menschlichen Hirns. Die Lernkurve spricht eine deutliche Sprache: Was Ihre Mitarbeiter im Training vor 1 Woche gelernt haben, das ist zu 80 % wieder vergessen, wenn die gelernten Inhalte nicht regelmäßig aufgefrischt und wiederholt werden. Ein tolles Hilfsmittel für die Aktivierung des Langzeitgedächtnisses sind Software-Trainingslösungen, die sich nahtlos in eine technologische Plattform intergieren. Ihre Mitarbeiter bekommen Anleitung genau im System welches sie kennen und anwenden lernen sollen.

2. Nutzen Sie Analytics, um die Bedürfnisse von Endnutzern zu identifizieren

Mit Analytics können Sie effizient feststellen, ob die Trainings und die Benutzerakzeptanz von SharePoint erfolgreich ist oder nicht. Wenn viele Nutzer aktiv sind und im System unterwegs sein, können Sie davon ausgehen, dass die Benutzerakzeptanz steigt. Sie können zudem Engpässe im System identifizieren und herausfinden, ob sie von unzureichendem Training, schlechtem Webseitendesign oder einem anderen Problem herrühren.

3. Ermutigen Sie Teams, ihre Erfolgsgeschichten zu teilen

Sie sollten Teams ermutigen, ihre Erfolge, Probleme, Ideen und Lösungen miteinander über Community-Portale zu teilen. Dann können alle vom Wissen profitieren und zwar außerhalb des strengen Korsetts von Einarbeitung und Training. Eine Community demonstriert Teamgeist und ist auch für Neu-Anwender ein guter Startpunkt um sich in die neue SharePoint-Welt einzuleben.

4. Schaffen Sie redaktionelle Allianzen

Abteilungen für interne Kommunikation sind oft für die Verbreitung von Artikeln und die Wartung der Homepage des Organisationsportals zuständig. Sie sollten eng mit dieser Abteilung zusammenarbeiten, um SharePoint bekannt zu machen. Der Einsatz von SharePoint, das Einarbeitungskonzept, die Trainingsphase – alles kann redaktionell begleitet und an entsprechender Stelle veröffentlicht werden. Die Startseite im Intranet oder eine kleine Serie in der Mitarbeiterzeitung macht auf SharePoint langfristig aufmerksam und erhöht bei den Lesern die Neugier und die Bereitschaft sich mit dem neuen System auseinanderzusetzen.

5. SharePoint als strategisches Thema im Unternehmen verankern

Ein sehr wichtiges Signal für die Mitarbeiter ist außerdem die Verankerung von SharePoint in der Unternehmensstrategie. Wenn hier alle Ebenen der Führungskräfte, Abteilungen und Teams involviert sind, und ihr ernsthaftes Interesse an der Implementierung von SharePoint zeigen, dann werden die Mitarbeiter viel weniger Probleme mit der Akzeptanz der neuen Software haben. Auch eine Langzeitvision ist wichtig, da sie die Richtung vorgibt, in welche die Organisation gehen wird und ein greifbares Ziel vorgibt.

Fazit

Es gibt keine All-in-One-Lösung für die Verbesserung der SharePoint-Adoption. Aber mit unseren fünf Tipps können Sie schon an einigen Stellen in Ihrem Unternehmen arbeiten.

Erfahren Sie mehr

Office 365 Groups als Evolution von SharePoint?
Blog
Blog

Office 365 Groups als Evolution von SharePoint?

Zusätzlich zu SharePoint erlauben die Office 365 Groups es mir als Anwender, schnell und einfach neue Gruppen anzulegen und selbständig Benutzer hinzuzufügen.

Das neuste Mitglied der Office 365 Familie: Delve
Blog
Blog

Das neuste Mitglied der Office 365 Familie: Delve

Microsoft legt nach: Mit Delve startet eine neue Form des Suchens und des Auffinden von Dokumenten und Informationen.

Nov
07
Webcast mit Microsoft: Das Intranet zu Ende gedacht
Webinar
Webinar

Webcast mit Microsoft: Das Intranet zu Ende gedacht

Am 07. November findet erneut eines unserer Webinare gemeinsam mit Mircosoft statt. Das Thema dieses Mal: Das Intranet zu Ende gedacht – Die Informationszentral...

Sprechen Sie LUIS? – Der intelligente Chat-Bot im Praxistest
Blog
Blog

Sprechen Sie LUIS? – Der intelligente Chat-Bot im Praxistest

Mit LUIS, der Sprach- und Texterkennungssoftware von Microsoft, und dem Bot Framework von Azure haben wir eine Lösung für den IT-Support entwickelt.

Auf Goldkurs in der Cloud
News
News

Auf Goldkurs in der Cloud

Die novaCapta hat ihren Partnerstatus bei Microsoft zusätzlich vergoldet: Auch in der Sparte Cloud Productivity haben wir jetzt den Goldstatus.

Valo ist neuer Partner der novaCapta für Intranets
News
News

Valo ist neuer Partner der novaCapta für Intranets

Durch die Partnerschaft mit Valo, dem Ready-2-Go Intranet-Baukasten aus Finnland baut die novaCapta ihr Angebot bei der Umsetzung von schnellen und funktionalen...

novaCapta auf der Fachtagung für Interne Revision
Event
Event

novaCapta auf der Fachtagung für Interne Revision

Das Expertenteam der novaCapta präsentiert am 15. und 16. November ihre innovative Audit Management Lösung auf dem DIIR-Kongress in Dresden. Besuchen Sie unsere...

Ich bin im Flow! – Eine Übersicht zu Microsoft Flow
Blog
Blog

Ich bin im Flow! – Eine Übersicht zu Microsoft Flow

Die Power Platform wird aktuell von Microsoft sehr stark gepusht. Zeit, sich mit dem Potenzial der einzelnen Komponenten zu beschäftigen. Heute: Flow.

Mit der HoloLens ein Stück Berlin nach Köln holen
News
News

Mit der HoloLens ein Stück Berlin nach Köln holen

Im Rahmen eines zweitägigen Hackathons haben sich einige Mitarbeiter der novaCapta der Microsoft HoloLens und dem Thema Mixed Reality gewidmet. Dabei haben wir...

Azure Functions: Der Webservice ohne Webserver
Blog
Blog

Azure Functions: Der Webservice ohne Webserver

Azure Functions als Authentifizierungs-Helfer für clientseitige Lösungen mit 3rd Party APIs

Paket Dependency Manager für .NET
Blog
Blog

Paket Dependency Manager für .NET

Paket ist ein Dependency Manager für .NET, welcher es sich zum Ziel gesetzt hat einige Probleme von NuGet zu beheben.

Oct
12
PCDE #3 Event am 12.10. in Stuttgart
Event
Event

PCDE #3 Event am 12.10. in Stuttgart

Developer und IT-Professionals aufgepasst! Das novaCapta-Team nimmt am 12. Oktober am Pitch Club Developer Edition (PCDE) in Stuttgart teil. Dort stellen wir Ih...