Microsoft Excel – BI mit PowerPivot, PowerView, PowerQuery, PowerMap

Microsoft Excel

Microsoft Excel ist eine Kernkomponente der BI-Strategie vom Microsoft. Die hohe Verbreitung, die Leistungsfähigkeit, das bereits vorhandene Wissen zur Nutzung von Excel in Unternehmen, die existierenden Daten und die einfache Bedienung machen Excel zum perfekten Tool zur Erstellung von Auswertungen und Analysen. Excel steht für Self-Service BI und kann Daten aus dem SQL Server nutzen, um Datenoperationen durchzuführen. Konsequent hat Microsoft die Power-Tools rund um Excel zu leistungsfähigen Werkzeugen ausgebaut. Mit dieser BI-Suite entsteht Power-BI für Office 365.

PowerPivot

  • Erweiterung von Excel
  • Erlaubt Analyse großer Datenmengen
  • Voll in Excel integriert
  • Nutzung in SharePoint via Excel Services
  • Erstellen relationaler Bezüge zwischen Daten
  • Externe Daten aus vielfältigen Quellen

PowerView

  • Interaktive Visualisierung
  • Ad-hoc-Visualisierung
  • Browser-basiert
  • Nutzung der Reporting Services
  • Integration in Excel 2013 (Prof.!)
  • 2012 (EP/BI)

PowerQuery

  • Daten aus unterschiedlichsten Quellen suchen, verbinden und nutzen
  • Zusammenführen und skalieren von Daten für Data Analysis Anforderungen, auch zur weiteren Nutzung mit PowerPivot und PowerView
  • Nutzung des JSON-Parser zur Erzeugung von Daten-Visualisierung von großen Datenmengen (Big Data) und Azure HDInsight
  • Datenbereinigungs-Operationen
  • Online-Suche aus großen Datensammlungen z.B. Wikipedia-Tabellen, Teile aus Windows Azure Marketplace etc.
  • Integration von Daten in PowerPivot aus neuen Datenquellen wie XML, Facebook, File Folders als updatefähige Datenverbindung.

PowerMap

  • Visualisierung von Daten mit geografischen Bezügen
  • Nutzung der Daten aus Excel