Microsoft SQL Server – Datawarehouse, Reporting und Big Data

Microsoft SQL Server beinhaltet in der Edition Enterprise oder BI alle notwendigen Komponenten zum Aufbau einer leistungsfähigen BI-Lösung.

Mit folgenden Bausteinen wird der Aufbau eines kompletten Datawarehouse ermöglicht:

Analysis Services

  • Datenanalyse
  • Multidimensionaler OLAP und Data Mining Server (DatawareHouse)
  • Komplexe Dimensionen möglich
  • Nutzung der Analysen in den Reporting Services

Integration Services

  • Transformation von Daten aus beliebigen Quellen
  • Erzeugung neuer Datenstrukturen zur Weiterverwendung in den Analysis Services

Data Quality Services

  • Wissensbasierter Ansatz
  • Semantisch und lernfähig
  • Offen und erweiterbar
  • Ständige Verbesserung der Qualitätsbasis
  • Anbindung an Cloud-basierende Referenzdaten möglich (Azure Market Place)

Master Data Services

  • Mapping von Daten aus unterschiedlichen Quellen (ETL-Prozesse) für Transformationen zur Nutzung im Datawarehouse
  • Herstellung konsistenter Daten

Reporting Services

  • Erstellen, Verwalten, Publizieren von Reports
  • Volle Integration in SharePoint
  • Report-Bibliothek
  • Beliebige Datenquellen
  • Umfangreiche Exportformate

Big Data Windows Azure / Hadoop

Mit der Schnittstelle (Hadoop for Windows) zu der Open-Source-Lösung Hadoop (http://hadooponazure.com/) können riesige Datenmengen verarbeitet werden. Azure bietet dafür entsprechende Services an, die es erlauben, Daten in SQL Server und Excel zu verarbeiten.