Arbeiter mit STIHL Säge

DER STIHL HUB: MEHR ALS NUR EIN INTRANET

Ein ganzheitliches und integratives Konzept holt weltweit alle Mitarbeitenden und Länder ab

Gemeinsam mit novaCapta hat die STIHL AG sein neues und integratives SharePoint-Intranet konzipiert und umgesetzt, um so seine mehr als 20.000 weltweit tätigen Mitarbeitenden auf einer Plattform kommunikativ zu erreichen.

Herausforderung
  • Veraltete Intranets auf unterschiedlichen Systemen – wenig intuitiv und modern
  • Kein einheitliches Intranet für die gesamte STIHL Gruppe
  • Erstellung eines ganzheitlichen Konzepts zur Einbindung aller Tochtergesellschaften weltweit
  • Integration von dezentral erstellten Content verschiedener Redakteur:innen bei gleichzeitiger administrativer Kontrolle (Rollenverteilung) – inkl. gezieltes Ausspielen und Aggregieren an die Tochtergesellschaften
Lösung
  • Auf SharePoint Online im Standard basiertes neues Intranet
  • Ergänzung um novaCapta Assets zur Personalisierung der Startseite, u.a. nC Schnelleinstieg und nC Welcome
  • Erstellung von SharePoint-Vorlagen zur weltweiten Verwendung und flächendeckender visueller Wiedererkennung (Branding)
  • Spezifische Intranet-Pakete für den gezielten Aus- und Aufbau des STIHL Hub, u.a. weitere Themen, Bereiche und Länder
Mehrwert
  • Visuell ansprechendes, klar strukturiertes Intranet mit einfacher, intuitiver Bedienbarkeit (hohe Usability)
  • Befähigung und Motivation von Abteilungen und Themenverantwortlichen, Inhalte einfach und schnell in Eigenregie bereitzustellen
  • Analysemöglichkeiten des Intranets ermöglicht die Identifizierung relevanter Themen und KPIs
  • Mittelfristig: Erreichung aller Mitarbeitenden weltweit sowie Förderung des Austauschs und offenen Dialogs durch Transparenz von Kontaktpersonen und Feedback über Kommentarfunktion
Portraitfoto Antje Raecke

„Erstmals erreichen wir die gesamte STIHL Gruppe mit einer einheitlichen Kommunikationsplattform. Somit erhalten wir deutlich mehr internationale Neuigkeiten und bringen die Gruppe so näher zusammen. Ein voller Erfolg für uns, der zeigt: Unsere Kolleg:innen haben viel zu berichten und schätzen die Möglichkeiten unseres neuen STIHL Hubs."

Antje Raecke

Projektleiterin Intranet-RelaunchSTIHL AG

„Bisher haben wir als Unternehmenskommunikation Informationen zusammengetragen, aufbereitet und unseren Mitarbeitenden im Intranet zur Verfügung gestellt. Unser Wunsch war es, unseren Abteilungen eigenverantwortlich die Möglichkeit zu geben, ihren Bereich unternehmensweit darzustellen und so ihre eigenen Inhalte generieren zu können. Gleichzeitig wollten wir ein ganzheitliches Konzept, das nicht nur das deutsche Stammhaus einbezieht, sondern flexibel für unsere Tochtergesellschaften weltweit anwendbar ist“, beschreibt Isabel Mayer, Projektleiterin Intranet-Relaunch bei der STIHL AG die Bedingungen an das neue Intranet. Das Intranet sollte in der bestehenden Microsoft 365 Struktur umgesetzt werden. Die Wahl fiel daher auf ein SharePoint basiertes Intranet – ohne zusätzliches Add-On.

Mock-Up STIHL Intranet

Ein ganzheitliches Intranet-Konzept

Nach einer intensiven Analysephase hatte STIHL einen genauen Überblick über bestehende Intranets und Systeme weltweit. Um die dezentral aufgebaute, internationale Unternehmensgruppe ganzheitlich abzuholen, bedurfte es eines adaptierbaren Konzepts. Die Struktur und Navigation wurde vorab für den Gesamt-Hub analysiert und definiert, um Einheitlichkeit und Wiedererkennung zu ermöglichen.

Zum Roll-Out standen zwei Hub-Seiten fest, die durch einen einfachen Switch aufgerufen werden. Das übergreifende Gesamt-Intranet nennt sich dabei STIHL Hub – neben dem Stammhaus ist auch die Group live gegangen. Der STIHL Hub | Group ist der Ort, an dem News veröffentlicht. Zudem sind die Inhalte auf STIHL Hub Group auf Deutsch und Englisch verfügbar. Das STIHL Hub | Stammhaus fungiert dabei als Leuchtturmprojekt, an dem sich andere Länder orientieren können. Auf Basis des Stammhaus-Intranets können sich Länder ihr Intranet als Vorlage bereitstellen lassen. Länder-Intranet sind ebenfalls unter dem STIHL Hub | Group eingeordnet und über den einfachen Switch erreichbar. Der STIHL Hub | Group ist dabei als Standard-Startseite für alle Mitarbeitenden weltweit in sämtlichen Browsern festgelegt.

Redakteure und Intranet-Pakete: Hilfe zur Selbsthilfe mit Templates

Abteilungen, die Interesse an einem eigenen Auftritt im neuen Intranet bekundeten, wurden vorab abgeholt, geschult und befähigt. Dadurch können die neuen Redakteur:innen, sowohl abteilungs- als auch standortübergreifend, eigene News in ihren Bereichen veröffentlichen. Zusätzlich können sie einen Workflow anstoßen, wenn die News auf der Startseite angezeigt werden soll. Die Unternehmenskommunikation kann dann per Drag & Drop in ihrem Redaktionsboard prüfen, welche (eingesendete) News an welcher Stelle der Startseite des STIHL Hubs zu sehen sein soll und den Redakteur:innen per Kommentar Feedback zusenden. So kann die Unternehmenskommunikation als Intranet Owner für die Gruppe als auch für das Stammhaus News steuern.

Damit die verschiedenen Abteilungen in einem abgestimmten Rahmen aktiv werden können, wurden Intranet-Pakete erstellt. Dieser Baukasten enthält u.a. Vorlagen, um zielgerichtet Seiten als auch News zu erstellen. In allen Vorlagen sind STIHL spezifische Metadaten hinterlegt. Ein einheitlicher Aufbau fördert die Wiedererkennbarkeit und Orientierung – egal wo sich die Mitarbeitenden im STIHL Hub weltweit bewegen. So hat STIHL die dezentrale Erstellung von News eingeführt und den News-Workflow im Unternehmen optimiert.

Mehr Personalisierbarkeit mit novaCapta Add-ons

Das CopySiteTool ist ein von der novaCapta entwickeltes Provisionierungstool. Darüber kann die Unternehmenskommunikation nach Bedarf weitere spezifische Intranet-Pakete für Länder, Standorte und Bereiche erstellen und behält gleichzeitig über alle Intranet-Bereiche jederzeit den Überblick.

Zusätzlich zum SharePoint-Standard wurden weitere novaCapta Assets eingesetzt. Diese ermöglichen die Personalisierung der Startseite: nC Welcome für die persönliche Begrüßung und der nC Schnelleinstieg zum Setzen eigener relevanter Themen und Links.

Das neue STIHL Intranet soll perspektivisch für alle Mitarbeitenden jederzeit von überall erreichbar sein. Das ganzheitlich und unternehmensweit gedachte Intranet-Konzept ist dabei jederzeit auf weitere Länder und Tochtergesellschaften adaptier- und ausbaubar. Die Unternehmenskommunikation ist und bleibt trotz aller Individualisierung Owner der gruppenweiten Startseite und setzt die Standards, die bei einer Umsetzung eingehalten werden müssen.

Download Case Study STIHL AG als PDF (DE)

Download Case Study STIHL AG als PDF (EN)

„Die Zusammenarbeit mit novaCapta war von Beginn an transparent, bereichernd und immer auf Augenhöhe. Der offene Austausch mit dem Projektteam hat so zu dem besten Ergebnis für STIHL geführt. Das ganzheitlich gedachte Konzept überzeugt auch unsere internationalen Kolleg:innen.“

Mathias Heisig

IT-Verantwortlicher im Projekt Intranet-RelaunchSTIHL AG

Eingesetzte Technologien

Icon Mircosoft Sharepoint

Kundenprofil

Logo der Firma Stihl

Das Familienunternehmen STIHL steht seit seiner Gründung 1926 für Spitzentechnologie, die die Arbeit in und mit der Natur erleichtert. Das wird immer wieder neu unter Beweis gestellt durch innovative, wegweisende und zeitgemäße Produkte und Lösungen. Im Benzin-Segment genauso wie in den Bereichen Akku-Technologie, digitale Lösungen, Robotik und künstliche Intelligenz.

https://www.stihl.de/de

novaCapta
Referenz
Unternehmensgruppe Theo Müller
Referenz

Unternehmensgruppe Theo Müller: Ein Intranet für alle

Das neue SharePoint basierte Intranet der Unternehmensgruppe Theo Müller überzeugt: weg von Silo-Systemen hin zu einer integrierten, ganzheitlichen Lösung in der bestehenden Microsoft Systemlandschaft.

novaCapta
Referenz
Goldbären von Haribo
Referenz

Haribo: Zeitgemäße Kommunikation über SharePoint-Intranet

HARIBO führt ein globales Intranet auf Basis von Microsoft SharePoint ein. Die neue Lösung ermöglicht verbessertes Informationsmanagement, einen schnelleren Informationsfluss und vieles mehr!

novaCapta
Referenz
Kartoffelsorten der Solana GmbH
Referenz

Solana: Weltweit verfügbares Intranet in unter zwei Monaten

Das neue Intranet der Solana Gruppe ist gleichzeitig das neue Hauptkommunikationstool für die interne Kommunikation. Mitarbeitende sind so regelmäßiger und kurzfristiger über Neuigkeiten aus dem Unternehmen informiert und nutzen die Plattform für einen direkten Austausch untereinander.

novaCapta
Referenz
Tecan: ein Kommunikationskanal für alle
Referenz

Tecan: ein Kommunikationskanal für alle

Entdecken Sie, warum Tecan sein veraltetes Intranet durch eine moderne Lösung ersetzt hat. Von der Notwendigkeit einer flexiblen Kommunikation, während der Coronapandemie bis zur Schaffung einer Plattform, die Mitarbeiter weltweit verbindet.

novaCapta
Referenz
Fünf Mitarbeitende stehen um einen Stehtisch und schauen auf ein Tablet
Referenz

RMB Group: Valo-Intranet als moderne Kommunikationsplattform

Die RMB Group entschied sich dazu ein Intranet im Unternehmen zu etablieren, das künftig für die Mitarbeitenden als zentrale Plattform für Information, Kommunikation und Zusammenarbeit dienen soll. Das neue Intranet auf Basis der innovativen Valo-Baukastenlösung soll die Basis sein für den weiteren Weg zu einem modernen digitalen Arbeitsplatz.

novaCapta
Referenz
Person nutzt Kartenlesegerät
Referenz

PAYONE: neues modernes Intranet

Mehr Mitarbeitende und neue Standorte führen zu neuen Herausforderungen. Auch in der IT. Die PAYMENT GmbH ersetzt ihr überholtes Intranet mit dem flexiblen Baukastensystem von Valo Intranet und punktet bei den eigenen Mitarbeitenden mit verbesserten Kommunikationskanälen, Dokumentenablagen und einem mobilen Zugriff.

novaCapta
Referenz
Firmenstandort der MEYLE AG
Referenz

MEYLE AG: Neuer Kommunikationskanal mit Valo Intranet

Mit steigender Mitarbeiterzahl und erhöhtem Informationsbedarf während der Coronakrise gewann das Vorhaben die interne Kommunikation zu professionalisieren weiter an Bedeutung. Gemeinsam mit der novaCapta etablierte die MEYLE AG das neue Intranet als Hauptkommunikationskanal.

novaCapta
Referenz
Mann klickt auf Hologramm mit vernetzten Kanälen
Referenz

Adolf Würth GmbH & Co. KG: Personalisierbares Intranet

Ein Intranet auf SharePoint 2016 mit Templates, personalisierter Suchseite und User Generated Content? Die novaCapta zeigt bei der Adolf Würth GmbH & Co. KG, was alles möglich ist.

novaCapta
Referenz
grafische Darstellung Helix
Referenz

deugro group: Modernes Intranet mit dem Valo-Baukasten

Die deugro group bekommt eine neues Intranet mit dem Baukasten von Valo und der Expertise der novaCapta. Und die Kommunikationsabteilung war von Schritt Eins an dabei, denn Change Communication stand hier ganz oben auf der Liste.

novaCapta
Referenz
Mouintainbike mit DTSwiss Komponenten in den Bergen
Referenz

DT Swiss: Microsoft 365 – So geht modernes Intranet

DT Swiss hat mit einem neuen Intranet auf moderner Office 365 Umgebung die Vorteile aus beiden Welten vereint – unter Anleitung der Experten von novaCapta.

novaCapta
Blog
Happy caucasian casual businesswoman using laptop at desk
Blog

"Ein Intranet ist keine Nebentätigkeit"

Im Interview erklären unsere Modern Work Expert:innen Claudia Mislin und Patrick von der Heydt, wie Sie erfolgreich ein Intranet mit SharePoint Online aufbauen – und wie der Umstieg von Valo gelingt.

novaCapta
Blog
Mitarbeiterinnen der novaCapta im Büro in Hannover
Blog

Das Einmaleins zum Aufbau eines Intranets

Ein Intranet muss sorgfältig geplant, regelmäßig betreut und gezielt weiterentwickelt werden. Unser Einmaleins enthält die wichtigsten Organisationstipps für den Aufbau eines neuen Intranets.

novaCapta
Referenz
Wiese
Referenz

KWS: Bessere globale Mitarbeiterkommunikation mit Valo

Die KWS stand vor der Herausforderung mit Ihren Unternehmensnews alle Mitarbeitenden zu erreichen. Da jedoch kein optimierter mobiler Zugriff über das Intranet möglich war, blieb dieser Wunsch in Bezug auf Mitarbeitenden mit keinem festen Arbeitsplatz vorerst unerfüllt. Mit Valo Intranet hat sich das geändert.

novaCapta
Referenz
Firmenzentrale von Duravit
Referenz

Duravit: Von HCL Notes in die Microsoft Cloud

Für Duravit war der Wechsel in die Microsoft Cloud ein zentrales Thema, nachdem bereits Pandemie bedingt Microsoft Teams eingeführt wurde, um das Arbeiten von zu Hause für die vielen Mitarbeitenden zu ermöglichen.

novaCapta
Referenz
Hängende Glühlampen
Referenz

Storengy: Intranet-Relaunch auf Basis von SharePoint

Zusammen mit den Experten der novaCapta ist es Storengy gelungen, ein Intranets als zentrale Informations- und Austausch-Plattform im Unternehmen zu etablieren. Heute profitiert Storengy von einer schnellen und transparenten Informationsverteilung und hat mit ihrem Intranet eine moderne, zukunftssichere Plattform geschaffen, die in Zukunft sowohl funktional als auch strukturell noch weiter ausgebaut werden kann.

novaCapta
Asset
Woman working in home office before Christmas
Asset

Unsere SharePoint Assets für Ihre Weihnachtsgrüße

Festliche Stimmung mit individuellen E-Cards & einem Weihnachtsgruß im SharePoint-Intranet: Überraschen Sie Ihre Mitarbeitenden mit einem animierten Weihnachtsgruß im Intranet und geben Sie ihnen die Möglichkeit individuelle E-Cards intern und extern zu versenden - ganz mühelos mit unseren SharePoint Assets zu Weihnachten.

novaCapta
Blog
Erstellung einer Mitarbeiter-App
Blog

Wer benötigt ein Intranet?

Welche Unternehmen brauchen ein Intranet und warum benötigen sie es? Um diese Frage sinnvoll zu beantworten, lohnt es sich, die Bedeutung und Funktionen eines Intranets zu verstehen.

novaCapta
News
Female student using laptop on desk at library
News

Valo ist neuer Partner der novaCapta für Intranets

Durch die Partnerschaft mit Valo, dem Ready-2-Go Intranet-Baukasten aus Finnland baut die novaCapta ihr Angebot bei der Umsetzung von schnellen und funktionalen Intranets weiter aus.

novaCapta
Referenz
Stoffrollen in der Firma KARL MAYER Textilmaschinenfabrik
Referenz

Karl Mayer: Erfolgreiche Implementierung des neuen Intranets

KARL MAYER wollte einen digitalen Arbeitsplatz schaffen, der es ihnen ermöglicht, mit allen Mitarbeitenden ohne Umwege und unabhängig vom jeweiligen Standort oder der jeweiligen Sprache zu interagieren. Mit SharePoint und Valo ließ sich dieser Wunsch problemlos umsetzen. Hier kamen die Experten der novaCapta ins Spiel.

novaCapta
Lösung
Young business people in office
Lösung

Collaboration-Tools & Intranet Lösungen

Die effiziente Zusammenarbeit von Menschen ist der wichtigste Erfolgsfaktor in Unternehmen. Heute geht es nicht mehr vorrangig darum, wo Mitarbeitende arbeiten, es geht um das Wie. Eine moderne, flexible und stabile Kommunikations- und Kollaborations-Infrastruktur ist daher unverzichtbar geworden.

novaCapta
Leistung
novaCapta: Ihr Partner für die digitale Transformation mit Microsoft Technologien
Leistung

Intranet mit Office 365

Das Intranet ist für viele Mitarbeitende die Tür zu Zusammenarbeit und Vernetzung. Nutzen Sie die Potenziale von Office 365, um die Möglichkeiten voll auszuschöpfen.

novaCapta
Lösung
Laptop mit Valo Intranet Seite und mit roter Tasse vor einem Wald.
Lösung

Valo Intranet Exit: Integrations- und Ablöseoptionen

Staffbase hat Valo Intranet zu Juli 2025 abgekündigt. Als führender Valo und Staffbase Premium Partner in der DACH-Region bieten wir Ihnen eine funktionsstarke Alternative sowie einen automatisierten Rückbau Ihres Valo Intranets an.

novaCapta
Referenz
Die Startseite des neuen Intranets zeigt aktuelle News und Veranstaltungen auf einen Blick. Ergänzt wird die Startseite um das Schwarze Brett.
Referenz

Erni Gruppe: digitale Transformation gemeistert

Die Erni Gruppe setzt auf Microsoft Teams als zentralen Knotenpunkt für alle gängigen Anwendungen und verbindet M365, Valo und novaWorxx für einen neuen Digital Workplace, der alle Mitarbeiter abholt.

novaCapta
Leistung
Erstellung einer Mitarbeiter-App
Leistung

Intranet für Firstline Worker – das mobile Intranet

Eine interne Mitteilung soll alle Mitarbeitenden schnellstmöglich erreichen. Dazu zählen auch die Kolleg:innen in der Produktion, im Verkauf oder in der Pflege. Diese haben jedoch keinen stationären PC-Arbeitsplatz und sind daher oft von den digitalen Unternehmensplattformen abgeschnitten. Mit einem mobilen Intranet lässt sich das ändern.

novaCapta
Referenz
Zwei Personen beugen sich über eine Maschine
Referenz

Windmöller & Hölscher: Virtuelle Expo mit Microsoft 365

novaCapta unterstützt Windmöller & Hölscher bei dem Aufbau einer Online-Messe auf Basis von Microsoft 365.

novaCapta
KnowledgeBase
KnowledgeBase

Eine Prise Persönlichkeit für Ihr Intranet

Effektivität erhöhen, Motivation steigern, die Zusammenarbeit fördern: das alles kann ein personalisiertes Intranet leisten.

novaCapta
Blog
Zwei Frauen schauen gemeinsam auf einen Bildschirm
Blog

Corporate News – Das zentrale Medium interner Kommunikation

Um die Akzeptanz des unternehmenseigenen Intranets zu steigern, sind Corporate News ein erster Schritt, um Neuigkeiten, Strategie und Strukturen gleichmäßig zu kommunizieren.

novaCapta
Referenz
Digital Workplace
Referenz

RheinEnergie: Change & Adoption für Microsoft Teams

Zur Einführung von Microsoft 365 und Teams war neben Leistungsscheinen für eine Ausschreibung vor allem ein ganzheitliches Change- und Adoption-Konzept für Microsoft Teams als das neue Zusammenarbeits-Tool im Unternehmen gefragt. So kamen die Experten der novaCapta ins Spiel.

novaCapta
Referenz
Firmengebäude von TDK Electronics
Referenz

TDK Electronics AG: Change Management als Erfolgsfaktor

Um die Umstellung von Lotus Notes (HCL) auf Microsoft 365 zu meistern, beauftragte die TDK Electronics AG daher novaCapta mit einem begleitenden Change Management.

novaCapta
Referenz
Ein Arzt und eine Krankenpflgerin mit einem medizinischen Gerät
Referenz

Dräger: Der Weg zum digitalen Arbeitsplatz mit M365

novaCapta unterstützt Dräger bei der Einführung von Microsoft 365 in Kombination mit Valo Add-ons für eine moderne, flexible Kommunikations- und Kollaborations-Plattform.

novaCapta
Leistung
Young business woman working with computer while consulting some invoices and documents in the kitchen at home.
Leistung

Microsoft 365 Content Hub

Dateien und Dokumente bilden das Fundament für einen reibungslosen Betrieb von Unternehmen. Doch deren Potential wird oft nicht ausgeschöpft. Unser Content Hub auf Basis von Microsoft 365 bietet Ihnen eine All-in-one-Lösung für ein ganzheitliches Content- und Dokumentenmanagement.

novaCapta
Blog
Close up shot of female hands typing on laptop
Blog

SharePoint vs. TYPO3 – Sechs Gründe für SharePoint-Intranet

Hier lesen Sie die sechs wichtigsten Argumente, warum Sie Office 365 mit SharePoint für Ihre Intranetlösung gegenüber TYPO3 bevorzugen sollten.

novaCapta
Referenz
Ein Panorama der Stadt Zug mit See und Bergen im Hintergrund.
Referenz

Stadt Zug: Mit Valo und Teams in die Schweizer Cloud

Ungefähr ein Jahr Planungszeit, klärende Gespräche mit Microsoft, Vorarbeiten leisten, auf Schweizer Rechenzentren warten – und dann war es endlich so weit: Die Stadt Zug konnte den nächsten großen Schritt Richtung Digitalisierung gehen und mithilfe von novaCapta uns Valo in die Schweizer Cloud einziehen.

novaCapta
Referenz
Beladenes Containerschiff auf dem Meer
Referenz

dteq: Projektmanagement wie es sein soll

Immer häufiger erfüllt Standardsoftware nicht alle Anforderungen und Individualentwicklungen lassen die Kosten explodieren. Die weltweit tätige dteq group hat mit dem Business Productivity Framework der novaCapta die optimale Lösung für ihr Projektmanagement gefunden.

novaCapta
Referenz
Metalloberfläche in Nahaufnahme
Referenz

Aurubis: Automatisierte und sichere Administration

Aurubis setzt zusammen mit novaCapta auf ScriptRunner, um die Administration im M365-Umfeld zu standardisieren und so Routineaufgaben zu automatisieren.

novaCapta
Blog
novaCapta: Ihr Partner für die digitale Transformation mit Microsoft Technologien
Blog

Fünf Tipps für mehr SharePoint-Adoption in Unternehmen

SharePoint ist eine vielseitige und mächtige technologische Plattform mit vielen Funktionen. Unseren fünf Expertentipps erhöhen die Adoption.

novaCapta
Referenz
Steiff Teddybär
Referenz

Steiff Gruppe: IT-Sicherheit in der Microsoft Cloud

In Zusammenarbeit mit der novaCapta konnte die Steiff Gruppe eine moderne Sicherheitsstruktur für ihre Cloud- Umgebung im Unternehmen etablieren.

novaCapta
News
Eine Frau, die mit einem Laptop auf einem Stuhl sitzt
News

Webinar zu Digital Intranet Analytics mit mindlab

Digital Intranet Analytics für Microsoft SharePoint richtig nutzen – Jetzt für das kostenlose Webinar am 5.09.2019 um 16:00 Uhr anmelden!

novaCapta
Referenz
View of the PUMA Headquarters in Herzogenaurach
Referenz

PUMA: Plattform für Low-Code/No-Code-Lösungen

Dank der Microsoft Power Platform profitiert PUMA von maßgeschneiderten Diensten, die sich ohne großen Entwicklungsaufwand erstellen lassen. Die neuen Businessprozesse können flexibel erweitert, weiterentwickelt, skaliert und über das Center of Excellence zentral mitverfolgt werden.

novaCapta
Referenz
Eisenleger bei der Arbeit
Referenz

Berner Baumeisterverband: Zum Digital Workplace mit M365

Der Berner Baumeisterverband hat seinen modernen digitalen Arbeitsplatz mit Microsoft 365 geschaffen. Dank Teams, Intranet und strukturiertem Datencenter in der Cloud ist nun eine flexible und transparente Arbeitsweise möglich.

novaCapta
Referenz
Foto der Firmenzentrale der DEVK mit Kölner Skyline im Hintergrund im Abendlicht
Referenz

DEVK: Meta-Suche über alle Ablagesysteme

Mit der Metasuchmaschine "Marlar" erschließt sich die DEVK einen zentralen Zugang zu dem großen Wissensschatz, den der Kölner Versicherer in seinen Dateiablagen speichert.

novaCapta
Trendthemen
Person im orangefarbenen Langarmshirt sitzt gegenüber Person in Blau
Trendthemen

Digital Workplace mit O365

Den Digital Workplace in Ihrem Unternehmen erfolgreich gestalten mit MS Office 365 und novaCapta. Wir begleiten Sie zum digitalen Arbeitsplatz.

novaCapta
Referenz
Businessman sharing new business plan with team
Referenz

Heidelberger Druckmaschinen AG: SharePoint-Kollaboration

Ziel der Heidelberger Druckmaschinen AG war es, eine neue unternehmensweite Informations- und Kollaborationsplattform zu schaffen. Die Lösung: Migration in die Cloud mit SharePoint Online mit Hilfe der Experten von novaCapta. Die stellten dem Unternehmen zudem ein innovatives Kollaborationskonzept für ihre neue Arbeitsumgebung vor.

novaCapta
Leistung
Zusammenarbeit am Laptop Berichte erstellen Excel
Leistung

Erweiterungen mit Power Apps

Die möglichen Szenarien für den Einsatz von Business Applications sind extrem vielseitig. Dabei ist es zweitrangig, ob wir zunächst mit der Konzipierung bei Ihnen beginnen oder ob Sie bereits Power Apps Anwendungen umgesetzt haben. Wir haben für all Ihre individuellen Anforderungen die passende Lösung.

novaCapta
Referenz
Case Study Power Platform HOCHDORF
Referenz

HOCHDORF: Mit Power in die Automatisierung von Produktdaten

Mit Power Apps und Power Automate vom manuellen Excel-Prozess zum automatisierten Geschäftsprozess.

novaCapta
Referenz
Kupferdrähte in Nahaufnahme
Referenz

Aurubis: Migration von Domino/Notes zu Microsoft 365

novaCapta unterstützt Aurubis bei der Ablösung von Domino/Notes und dem wichtigen Schritt Richtung Microsoft 365 als neue Mail- und Collaboration-Plattform.

novaCapta
Referenz
Ein Gang mit deckenhohen Regalen zu beiden Seiten, in denen ungeordnet Bücher gestapelt sind.
Referenz

Oerlikon Metco: Microsoft 365 pusht Knowledge-Portal

Seit 2012 war das Knowledge Portal bei Oerlikon Metco als zentraler Wissensspeicher für technische Informationen zu Produkten und Anwendungen im Einsatz. Mit dem neuen System auf Basis von MS SharePoint Online profitieren Administratoren und Anwender jetzt von den Vorteilen der Cloud-Architektur: verbesserte Performance, geringere Infrastrukturkosten, mehr Flexibilität beim Zugriff u.v.m.

novaCapta
News
Staffbase Standort New York
News

Neue Partnerschaft: Staffbase und novaCapta kooperieren

Europas umsatzstärkster Valo Partner novaCapta gibt die offizielle Partnerschaft mit dem Valo Mutterunternehmen Staffbase bekannt. Zusammen streben Staffbase und novaCapta danach, maximal benutzerfreundliche mobile Apps und Portale für die interne Kommunikation von White und Blue Collar Workern bereitzustellen.

novaCapta
Blog
Young business people in office
Blog

Ohne Digital Workplace keine digitale Transformation

Der Digital Workplace steht für neue Technologien, moderne Arbeitsweisen und soll bei alltäglichen Aufgaben entlasten. Was aber zeichnet einen Digital Workplace aus und was ist notwendig, um die digitale Transformation zu meistern?

novaCapta
News
Ein Team arbeitet über einen Monitor gemeinsam an einem Dokument.
News

Microsoft Viva: Employee Experience Plattform in Teams

Mit Viva geht Microsoft einen weiteren Schritt, um MS Teams als Plattform zu stärken und die Nutzer*innen in ihrer Arbeit bestmöglich zu fördern. Doch was bedeutet Microsoft Viva in seiner (aktuellen) Gänze eigentlich für die Zukunft der Zusammenarbeit und die Interne Kommunikation?

novaCapta
Referenz
Cheerful caucasian female student looking a her male friend discussing learning project on cafe break, prosperous young man and woman employees talking to each other about business ideas on meeting
Referenz

Windmöller & Hölscher: All Inclusive Managed Services

Seit zehn Jahren ist Windmöller & Hölscher bereits Kunde der Managed Services von novaCapta. Das Unternehmen hat sich damit nicht nur zusätzliche Spezialist:innen und Fachexpertise ins Haus geholt, sondern kann seine Ressourcen flexibel nach Bedarf anpassen.

novaCapta
News
novaCapta auf der VOICES 2023
News

Realtalk auf der VOICES 2023

Am 3. und 4. Mai fand in Berlin wieder die VOICES statt, die größte Konferenz für interne Kommunikation im deutschsprachigen Raum. Als Partner des Veranstalters Staffbase war auch novaCapta vor Ort und hat das Event mit einem Vortrag bereichert.

novaCapta
Referenz
Calendulafeld
Referenz

Weleda AG: Optimierung von SharePoint-Suche und Usability

Das Weleda-Intranet ist allgemein beliebt und wird von den Mitarbeitern gerne genutzt. Nicht so beliebt war jedoch die Suche im Intranet. Hier half novaCapta mit SharePoint- und Usability-Know-how.

novaCapta
Referenz
Case Study Windmöller & Hölscher und novaCapta
Referenz

Windmöller & Hölscher: Aus der Cloud in die Cloud

novaCapta meistert mit Windmöller & Hölscher den Wechsel von der IBM/HCL Connections Cloud in die Microsoft Azure Cloud und führt für das Unternehmen weltweit Microsoft 365 ein.

novaCapta
News
Puzzleteile
News

novaCapta und ConVista schaffen gemeinsam neue Lösungen

Die hochspezialisierten Microsoft- bzw. SAP-Partner begründen neue Partnerschaft für hoch integrierte Lösungen auf Basis von SAP- und Microsofttechnologien.

novaCapta
Referenz
Ein Gang mit deckenhohen Regalen zu beiden Seiten, in denen ungeordnet Bücher gestapelt sind.
Referenz

Oerlikon Metco: Semantiksuche in SharePoint Knowledge-Portal

Mit dem Einsatz von Semantic Applications for SharePoint 2010 ist es Oerlikon Metco gelungen, das gesamte Unternehmenswissen in einer einheitlichen Sicht verfügbar zu machen.

novaCapta
Referenz
Verlegung von Majcoat durch Dachdecker
Referenz

SIGA: Mehrsprachige Zusammenarbeit per Microsoft 365

Mithilfe der novaCapta wurde der Aufbau einer modernen, nachhaltigen Zusammenarbeits- und Kommunikationsplattform für den weltweiten Einsatz in mehreren Sprachen gestaltet.

novaCapta
Referenz
Foto des Gebäudes der Schwäbisch Hall vor blauem Himmel
Referenz

Schwäbisch Hall: Moderne Arbeitswelt in der Cloud mit M365

Mit der Einführung der wesentlichen Bausteine von M365 kann Schwäbisch Hall heute umfassend von den vielfältigen technologischen Möglichkeiten profitieren und hat damit den Grundstein auf ihrem Weg zu einer modernen digitalen Arbeitswelt gelegt.

novaCapta
Blog
Phone password lock for mobile cyber security or login verification passcode in online bank app. Data privacy and protection from hacker, identity thief or cybersecurity threat. Laptop and smartphone.
Blog

Security Awareness für mehr mehr Schutz vor Cyberangriffen

Cyberangriffe nehmen zu und werden komplexer. Das größte Risiko sitzt dabei mit dem User immer noch vor dem Bildschirm. Wir zeigen Ihnen, wie und warum Sie unbedingt auf Security Awareness setzen sollten!

novaCapta
Referenz
Foto einer Fabrikhalle der Bell Food Group mit zwei Mitarbeitern in Schutzkleidung und Waren die von Regalen hängen
Referenz

Bell Food: Optimierte Produktverkostung per Power Platform

Die Bell Food Group geht mit der novaCapta einen weiteren Schritt in Richtung Digitalisierung und startet mit dem Produktverkostungsprozess mittels der Microsoft Power Platform.