novaCapta ist erneut Schweizer Microsoft Partner of the Year

In der Kategorie "Modern Work"

Sursee, 19. Juli 2022.  Die novaCapta Schweiz AG wurde in der Kategorie „Modern Work“ mit dem Schweizer Microsoft Partner of the Year Award ausgezeichnet.

Die novaCapta wurde auf der Microsoft Inspire mit dem Schweizer Microsoft Partner of the Year Award in der Kategorie „Modern Work“ geehrt. Mit dem Award werden Unternehmen ausgezeichnet, die auf Basis von Microsoft Technologien herausragende Lösungen entwickelt und erfolgreich mit einem Kunden umgesetzt haben. Mehr als 3.900 Nominierungen aus über 100 Ländern weltweit sind bei der Jury eingegangen. Die Auszeichnung wird in verschiedensten Kategorien verliehen.

Ausgezeichneter Workplace

Mitarbeitende der novaCapta bei der Preisverleihung zum Schweizer Microsoft Partner of the Year mit Award 2022

Preisverleihung des Microsoft Partner of the Year Award 2022 (v.l.n.r. Catrin Hinkel, Country General Managerin Microsoft, Heinz Süess, Geschäftsführung novaCapta Schweiz AG, Pascal Brunner, Mitglied der Geschäftsführung novaCapta Schweiz AG und Andrew Reid, Global Partner Solutions Director Microsoft)

Ausgezeichnet wurde die novaCapta für ihr Projekt mit dem Schweizerischen Turnverband (STV). Mit dem neuen Modern Workplace ist der STV über die gesamte Schweiz hinweg mit den Mitarbeitenden, Funktionären und Ehrenamtlichen digital verbunden und kann sich der Pflege der 30 Kantonal- und Partnerverbände sowie der Betreuung von über 360'000 Mitgliedern widmen.

Der Workplace des STV setzt sich aus Microsoft Teams als zentralen Knotenpunkt, einem modernen Intranet, sicheren Daten in der Cloud sowie dem novaCapta Tool novaWorxx zur individuellen Strukturierung und Verwaltung von M365 zusammen.

Absprachen erfolgen nicht länger mehr per Mail, sondern im Chat, Videocall oder direkt im Dokument. Für das landesweite Sportangebot ist es den Trainer*innen möglich, selbstständig Sportkurse online zu erstellen und digital durchzuführen – das Angebot wurde insbesondere während der Corona-Einschränkungen von den Mitgliedern gerne angenommen. Die klare Governance und Self-Service-Funktionen sorgen zu jeder Zeit für klare Strukturen und entlasten obendrein das IT-Personal. Das wiederum ermöglicht Zeit für neue Projekte, um den Digital Workplace stetig weiterzuentwickeln.

Gewinner-Case lesen

Erfahren Sie mehr über den von Microsoft ausgezeichneten Modern Workplace des Schweizerischen Turnverbands (STV).

Mehr erfahren

Mit dem Modern Workplace die digitale Transformation meistern

"Hinter dem Modern Workplace steckt viel mehr als nur Dokumente und Prozesse zu digitalisieren. Der Digital Workplace steht für neue Technologien, moderne Arbeitsweisen und entlastet bei alltäglichen Aufgaben. Gemeinsam mit dem STV ist uns eine digitale Transformation gelungen, wie sie sonst häufig nur in der Theorie beschrieben wird", erklärte Andy Frei, Geschäftsführer Stv. der novaCapta und Projektleiter beim Gewinner-Case, die Besonderheit des Projekts.

„Es ist etwas ganz besonderes für uns im zweiten Jahr in Folge mit dem Microsoft Partner of the Year Award ausgezeichnet zu werden. Letztes Jahr wurde eine Power App in der Kategorie "Power Platform" gekürt, dieses Jahr beweisen wir unser Know-how mit einem umfangreichen Modern Workplace", sagte Heinz Süess, Geschäftsführer der novaCapta, zur Auszeichnung. Pascal Brunner, Mitglied der Geschäftsführung der novaCapta, ergänzt: "Die Zusammenarbeit mit dem STV war herausfordernd, aber hat vor allem viel Spass gemacht. Ich danke allen Beteiligten, die dieses Projekt erst möglich gemacht haben."

Mehr über den Microsoft Partner Award Schweiz erfahren Sie hier
Das könnte Sie auch interessieren: "novaCapta ist Microsoft Partner of the Year 2021"

Heinz Süess
Geschäftsführer, Senior Business ConsultantnovaCapta Schweiz AGKontakt
Andy Frei
Senior Business Consultant, Stellvertretender GeschäftsführernovaCapta Schweiz AGKontakt