Abkündigung für HCL Domino Notes 9 / 10

End of Marketing und End of Support. Handeln Sie jetzt. Wir unterstützen Sie gerne.

HCL hat das Ende von Marketing und Support für Notes/Domino Versionen 9 und 10 angekündigt. Wer bisher noch auf diese Versionen gesetzt hat, muss jetzt Entscheidungen treffen und handeln. Wir unterstützen natürlich gerne.

Das sind die Details von HCL zu der Ankündigung beziehungsweise Abkündigung:

Wir geben die folgenden Produktlebenszyklus-Ankündigungen für Domino & Notes v9.0.x und v10.0.x bekannt:

Wir fokussieren uns mit der Roadmap auf die für unsere Kunden relevanten Weiterentwicklungen und werden keine Zeit mehr in die Aufrechterhaltung der Versionen V9 und V10 investieren. Unser aktuelles Domino v12 Release und das für Ende 2022 geplante Domino "Danube"-Release bieten großartige Funktionen und moderne Benutzererfahrungen, die die Effizienz ihrer Kunden steigern und auf der grundsoliden Plattform aufbauen, die Sie kennen und der Sie vertrauen.

Ende der Vermarktung (EOM)

HCL wird den Verkauf von V9 und V10 einstellen und sie mit Wirkung zum 1. Dezember 2022 aus dem HCL-Lizenz- und Downloadportal (FlexNet) entfernen.

Ende des Supports (EOS)

HCL stellt den Support für diese Versionen zum 1. Juni 2024 ein. Kunden mit aktuellen Berechtigungen haben weiterhin Zugriff auf die aktuellen Softwareversionen von Domino und Notes, um ihre laufenden Kunden-Upgrades zu unterstützen.

Erweiterter Support

Aufgrund des Alters dieser Versionen wird HCL keinen erweiterten Support für diese spezifischen Produktversionen anbieten.

Teilenummern

Es gibt keine Änderungen an den bestehenden Produktteilenummern. Besuchen Sie unsere HCL-Lifecycle-Website für weitere Informationen zu den neuen Versionen.

Welche Entscheidungen stehen für Sie an?

Sie haben noch keine Entscheidung getroffen, wie es in Ihrem Unternehmen weiter gehen soll? Wir unterstützen gerne, technisch fundiert und ergebnissoffen. HCL erwähnt das Release 12 und "Danube“ (Donau). Ähnlich wie bei Apple Mac OS sollen zukünftig den Domino Releases Namen gegeben werden, und HCL hat sich für Flüsse entschieden. Die nach Danube folgenden Releases sind Thames (Themse) in 2023 und Rio Grande in 2024. Alles ist also im Fluss. Aber lohnt ein Upgrade und die Treue zu Notes/Domino? Da helfen wir gerne mit einer Übersicht:

Notes/Domino 12.x hat bereits folgende Hauptfunktionen gebracht:

  • Domino Nomad WebClient mit fast voller Funktionalität des Notes Clients
  • Überarbeitetes Design des Notes Clients
  • LowCode Entwicklung mit HCL Volt MX Go und HCL Link
  • Cloud native Deployment
  • Automatisiertes Zertifikatsmanagement
  • Active Diretcory Integration
  • Backup & Restore als Servertask
  • Domino Rest APIs (Project "KEEP”)

und einiges mehr…

Dazu kommt in Domino 12.x durch "Danube“ dann noch:

  • Ein Anti-Viren-Scanner für E-Mail
  • Ein Windows VSS (Volumenschattenkopie) Writer
  • Unterstützung für Linux 5.x Kernel
  • Verbesserte XPages

Wer möchte, kann an dem „Early Access Program“ für Danube (aktuell im Beta Drop 3) teilnehmen. Wem die Aufwände für Betatests zu hoch sind, wir beraten und unterstützen gerne bei einem Plattforms- und Anwendungsvergleich sowie mit Angeboten zum Upgrade oder Betrieb ihrer Domino-Plattform.

HCL hat mit der Notes/Domino-Plattform einiges zu bieten. Seit der Produktübernahme von IBM wurde die Plattform mit einer Reihe von lang ersehnten Features ausgestattet. Für die nächsten Jahre steht bereits eine Roadmap, damit dürfte auch die Investitionssicherheit gegeben sein. Sprechen Sie uns an, um Ihre Zielsetzungen oder offene Fragen zu klären.

Bei allen Ihren Fragen zu einer Kommunikationsplattform helfen wir mit kompetenter Beratung und Umsetzung.

Ihre Ansprechpartner

Ralph Siepmann
Digital Workplace & Collaboration Consultantedcom Software & Consulting GmbHKontakt
Wolfgang Meixner
Geschäftsführeredcom Software & Consulting GmbHKontakt
Anneliese Wasserer-Foerg
Geschäftsführerinedcom Software & Consulting GmbHKontakt

Kontaktieren Sie uns

Hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten, wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

* Pflichtfelder

Wir verwenden die von Ihnen an uns gesendeten Angaben nur, um auf Ihren Wunsch hin mit Ihnen Kontakt aufzunehmen. Dazu speichern wir Ihre Daten in unserem CRM-System. Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen.