Verwaltung von Metadaten und Inhaltstypen in hybriden Umgebungen

Datum

20.04.2018

Dieser Beitrag wurde verfasst von:

Marc Egli

Eine hybride Umgebung – Alles kein Problem, oder?

Wenn sich Unternehmen bei SharePoint auf ein reine On-Premises oder Cloud-Umgebung festlegen können, stellt sich die Frage wo denn nun die Metadaten und Inhaltstypen gepflegt werden sollen erst gar nicht. Will man sich aber nicht festlegen und sowohl mit einem Bein im eigenen Rechenzentrum als auch mit einem in der Cloud stehen, stellt sich schnell die Frage nach einer geeigneten Möglichkeit zur Synchronisation. Da hybride Umgebungen schon länger nichts neues mehr sind, sollte dies ja überhaupt kein Problem sein, oder?

Um die Antwort vorwegzunehmen: Ja, natürlich ist es möglich, sowohl Metadaten als auch Inhaltstypen zwischen diesen zwei Welten synchron zu halten, dennoch gilt es einiges zu beachten.

Voraussetzungen

Zuerst die gute Nachricht: Der hybride Betrieb von Metadaten und Inhaltstypen wird sowohl von SharePoint 2013 als auch SharePoint 2016 unterstützt und Microsoft stellt dafür mit dem „Hybrid Picker“ einen benutzerfreundlichen Assistenten zur Verfügung.

Die Schlechte: Entscheiden Sie sich nicht von Anfang an dafür die Umgebung hybrid zu betreiben, müssen Sie zuerst aufräumen bevor Sie loslegen können. Grund dafür ist, dass in einem hybriden Szenario SharePoint Online das führende System ist. Auf der On-Prem Umgebung liegt also nur eine schreibgeschützte Kopie der Daten. Somit müssen zuerst alle Metadaten und Inhaltstypen nach SharePoint Online kopiert werden, um einen konsistenten Zustand zu erreichen. Grundsätzlich stellt dies kein Problem dar, kann jedoch bei genauerer Betrachtung zu einigen unschönen Effekten führen.

Mögliche Probleme

Bereits beim Kopieren der Metadaten können Probleme auftreten, wenn der ausführende Benutzer nicht über genügend Rechte verfügt. So muss der zum Transfer der Daten verwendete Benutzer als Terminologiespeicheradministrator hinterlegt sein, selbst wenn es sich um einen Farm-Administrator handelt. Wird dies vergessen, schlägt der Kopierprozess mit einer unspezifischen Fehlermeldung fehl.

Ebenfalls wichtig ist, dass sowohl SharePoint Online wie auch SharePoint On-Prem dieselben Sprachenstellungen im Terminologiespeicher verwenden. Ist dies nicht der Fall, schlägt die Synchronisation ebenfalls fehl.

Auch bei den Inhaltstypen können unschöne Inkonsistenzen entstehen – nämlich dann, wenn die Inhaltstypen über den Content Type Hub zentral verwaltet und publiziert werden. Bereits vorhandene Publikationen verlieren den Kontext zum Content Type Hub, da diese immer noch auf die On-Prem Umgebung verweisen. Der einfachste Weg ist hier, die Publikationen aufzuheben und nach dem Transfer in die Cloud wieder einzurichten.

Ablauf der Einrichtung

Aufgrund der vorgängig geschilderten Probleme, kann folgender Ablauf empfohlen werden:

  • Aufhebung der Publikation von Inhaltstypen auf dem Content Type Hub
  • Kopieren der Inhaltstypen nach SharePoint Online
  • Kopieren der Metadaten nach SharePoint Online
  • Einrichtung des hybriden Betriebs mittels „Hybrid Picker“
  • Publikation der Inhaltstypen

Nach der Einrichtung

Ist die Synchronisation erst einmal eingerichtet, müssen für den Betrieb folgende Hinweise beachtet werden:

  • Änderungen an Inhaltstypen und Metadaten dürfen ausschliesslich in der Cloud gemacht werden.
  • Die Änderungen werden standardmässig einmal pro Tag synchronisiert. Dies geschieht mit einem SharePoint TimerJob und kann bei Bedarf auch manuell ausgeführt werden.

Fazit

Der hybride Betrieb von Metadaten und Inhaltstypen bei SharePoint ist absolut möglich und erweist sich im Betrieb als zuverlässig. Es ist jedoch von Vorteil, wenn die Umgebung direkt bei der Inbetriebnahme hybrid konfiguriert wird. Dadurch entfällt der Mehraufwand durch Aufräum- und Kopierarbeiten und unschöne Inkonsistenzen durch zuvor publizierte Inhaltstypen können erst gar nicht entstehen.

 

Detaillierte Informationen zu Vorbereitung, Einrichtung und Betrieb können folgenden Quellen entnommen werden:

Plan hybrid SharePoint taxonomy and hybrid content types
Configure hybrid SharePoint taxonomy and hybrid content types

Erfahren Sie mehr

Office 365 Groups als Evolution von SharePoint?
Blog
Blog

Office 365 Groups als Evolution von SharePoint?

Zusätzlich zu SharePoint erlauben die Office 365 Groups es mir als Anwender, schnell und einfach neue Gruppen anzulegen und selbständig Benutzer hinzuzufügen.

Das neuste Mitglied der Office 365 Familie: Delve
Blog
Blog

Das neuste Mitglied der Office 365 Familie: Delve

Microsoft legt nach: Mit Delve startet eine neue Form des Suchens und des Auffinden von Dokumenten und Informationen.

Auf Goldkurs in der Cloud
News
News

Auf Goldkurs in der Cloud

Die novaCapta hat ihren Partnerstatus bei Microsoft zusätzlich vergoldet: Auch in der Sparte Cloud Productivity haben wir jetzt den Goldstatus.

Nov
07
Webcast mit Microsoft: Das Intranet zu Ende gedacht
Webinar
Webinar

Webcast mit Microsoft: Das Intranet zu Ende gedacht

Am 07. November findet erneut eines unserer Webinare gemeinsam mit Mircosoft statt. Das Thema dieses Mal: Das Intranet zu Ende gedacht – Die Informationszentral...

Sprechen Sie LUIS? – Der intelligente Chat-Bot im Praxistest
Blog
Blog

Sprechen Sie LUIS? – Der intelligente Chat-Bot im Praxistest

Mit LUIS, der Sprach- und Texterkennungssoftware von Microsoft, und dem Bot Framework von Azure haben wir eine Lösung für den IT-Support entwickelt.

Valo ist neuer Partner der novaCapta für Intranets
News
News

Valo ist neuer Partner der novaCapta für Intranets

Durch die Partnerschaft mit Valo, dem Ready-2-Go Intranet-Baukasten aus Finnland baut die novaCapta ihr Angebot bei der Umsetzung von schnellen und funktionalen...

novaCapta auf der Fachtagung für Interne Revision
Event
Event

novaCapta auf der Fachtagung für Interne Revision

Das Expertenteam der novaCapta präsentiert am 15. und 16. November ihre innovative Audit Management Lösung auf dem DIIR-Kongress in Dresden. Besuchen Sie unsere...

Ich bin im Flow! – Eine Übersicht zu Microsoft Flow
Blog
Blog

Ich bin im Flow! – Eine Übersicht zu Microsoft Flow

Die Power Platform wird aktuell von Microsoft sehr stark gepusht. Zeit, sich mit dem Potenzial der einzelnen Komponenten zu beschäftigen. Heute: Flow.

Mit der HoloLens ein Stück Berlin nach Köln holen
News
News

Mit der HoloLens ein Stück Berlin nach Köln holen

Im Rahmen eines zweitägigen Hackathons haben sich einige Mitarbeiter der novaCapta der Microsoft HoloLens und dem Thema Mixed Reality gewidmet. Dabei haben wir...

Azure Functions: Der Webservice ohne Webserver
Blog
Blog

Azure Functions: Der Webservice ohne Webserver

Azure Functions als Authentifizierungs-Helfer für clientseitige Lösungen mit 3rd Party APIs

Paket Dependency Manager für .NET
Blog
Blog

Paket Dependency Manager für .NET

Paket ist ein Dependency Manager für .NET, welcher es sich zum Ziel gesetzt hat einige Probleme von NuGet zu beheben.

Oct
12
PCDE #3 Event am 12.10. in Stuttgart
Event
Event

PCDE #3 Event am 12.10. in Stuttgart

Developer und IT-Professionals aufgepasst! Das novaCapta-Team nimmt am 12. Oktober am Pitch Club Developer Edition (PCDE) in Stuttgart teil. Dort stellen wir Ih...