Hintergründe: Die Geschichte von SharePoint – Teil 1 – 2001-2003

Datum

15.08.2014

Dieser Beitrag wurde verfasst von:

Annika Feick

Es war einmal das Jahr 2001, als Microsoft Sharepoint Team Services (kurz „STS“) auf den Markt brachte. Kurz zuvor war SPS 2001, SharePoint Portal Server 2001, erschienen und stand im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. STS war nicht in dessen Scope enthalten und nur wenige verstanden den Sinn und Zweck der Plattform. Obendrein wurde das Produkt von Microsoft nicht aktiv beworben und eine sinnvolle Anbindung an SPS existierte damals nur auf dem Papier.

Als Bestandteil der Microsoft Office XP Familie kam STS mit einer kostenlosen Lizenz für FrontPage 2002 und war rein technisch gesehen fest mit der FrontPage Server Extension verbunden. Die bahnbrechende Neuerung bestand darin, dass man mit STS äußerst einfach Seiten z.B. für das Intranet erstellen konnte, was den Usern als Tool zur einfacheren Zusammenarbeit und zur Weitergabe von Informationen diente.

SPS und STS unterschieden sich aber deutlich in ihrer technischen Architektur und in ihren Entwicklungsmethoden. So benötigte man z.B. Wissen für Digital DashBoard-Architektur und Webparts um auf SPS aufzubauen – für STS hingegen brauchte man RPC (Remote Procedure Protocols) von Frontpage und Kenntnisse in CAML (Collaborative Markup Language).

So flog das innovative Produkt zum einen unter dem Radar der Kunden, da es nicht wirklich beworben wurde, zum anderen erschwerte die technische Architektur die Anbindung an die restliche Systemlandschaft und schließlich, so dass sich in kurzer Zeit eine negative Grundeinstellung zum STS entwickelte.

SPS 2001 hingegen es bot eine Umgebung, in der sich Ad-hoc-Teams treffen, zusammen arbeiten und wieder trennen konnten. In gewisser Weise unterschied sich auch der Blickwinkel: Eigentlich war auch die Idee dahinter, Informationen zu Veröffentlichen und Entdecken, nicht um solche zu erstellen.

Microsoft hat hieraus Konsequenzen gezogen: Die positiven und negativen Erfahrungen mit Exchange Server 2000, SPS 2001 und STS führten dazu, dass 2003 die erste SharePoin-Plattform im eigentlichen Sinn entstehen konnte, mit der nun (im Vergleich zum damaligen Standard) tatsächlich Collaboration ermöglicht wurde.

Wenn Sie mehr über SPS 2001 erfahren möchten, lesen Sie z.B. diese Produkteinführung.

Erfahren Sie mehr

Office 365 Groups als Evolution von SharePoint?
Blog
Blog

Office 365 Groups als Evolution von SharePoint?

Zusätzlich zu SharePoint erlauben die Office 365 Groups es mir als Anwender, schnell und einfach neue Gruppen anzulegen und selbständig Benutzer hinzuzufügen.

Das neuste Mitglied der Office 365 Familie: Delve
Blog
Blog

Das neuste Mitglied der Office 365 Familie: Delve

Microsoft legt nach: Mit Delve startet eine neue Form des Suchens und des Auffinden von Dokumenten und Informationen.

Nov
07
Webcast mit Microsoft: Das Intranet zu Ende gedacht
Webinar
Webinar

Webcast mit Microsoft: Das Intranet zu Ende gedacht

Am 07. November findet erneut eines unserer Webinare gemeinsam mit Mircosoft statt. Das Thema dieses Mal: Das Intranet zu Ende gedacht – Die Informationszentral...

Sprechen Sie LUIS? – Der intelligente Chat-Bot im Praxistest
Blog
Blog

Sprechen Sie LUIS? – Der intelligente Chat-Bot im Praxistest

Mit LUIS, der Sprach- und Texterkennungssoftware von Microsoft, und dem Bot Framework von Azure haben wir eine Lösung für den IT-Support entwickelt.

Auf Goldkurs in der Cloud
News
News

Auf Goldkurs in der Cloud

Die novaCapta hat ihren Partnerstatus bei Microsoft zusätzlich vergoldet: Auch in der Sparte Cloud Productivity haben wir jetzt den Goldstatus.

Valo ist neuer Partner der novaCapta für Intranets
News
News

Valo ist neuer Partner der novaCapta für Intranets

Durch die Partnerschaft mit Valo, dem Ready-2-Go Intranet-Baukasten aus Finnland baut die novaCapta ihr Angebot bei der Umsetzung von schnellen und funktionalen...

novaCapta auf der Fachtagung für Interne Revision
Event
Event

novaCapta auf der Fachtagung für Interne Revision

Das Expertenteam der novaCapta präsentiert am 15. und 16. November ihre innovative Audit Management Lösung auf dem DIIR-Kongress in Dresden. Besuchen Sie unsere...

Ich bin im Flow! – Eine Übersicht zu Microsoft Flow
Blog
Blog

Ich bin im Flow! – Eine Übersicht zu Microsoft Flow

Die Power Platform wird aktuell von Microsoft sehr stark gepusht. Zeit, sich mit dem Potenzial der einzelnen Komponenten zu beschäftigen. Heute: Flow.

Mit der HoloLens ein Stück Berlin nach Köln holen
News
News

Mit der HoloLens ein Stück Berlin nach Köln holen

Im Rahmen eines zweitägigen Hackathons haben sich einige Mitarbeiter der novaCapta der Microsoft HoloLens und dem Thema Mixed Reality gewidmet. Dabei haben wir...

Azure Functions: Der Webservice ohne Webserver
Blog
Blog

Azure Functions: Der Webservice ohne Webserver

Azure Functions als Authentifizierungs-Helfer für clientseitige Lösungen mit 3rd Party APIs

Paket Dependency Manager für .NET
Blog
Blog

Paket Dependency Manager für .NET

Paket ist ein Dependency Manager für .NET, welcher es sich zum Ziel gesetzt hat einige Probleme von NuGet zu beheben.

Oct
12
PCDE #3 Event am 12.10. in Stuttgart
Event
Event

PCDE #3 Event am 12.10. in Stuttgart

Developer und IT-Professionals aufgepasst! Das novaCapta-Team nimmt am 12. Oktober am Pitch Club Developer Edition (PCDE) in Stuttgart teil. Dort stellen wir Ih...