Köln, 08.08.2013

SQL Server, SharePoint und Excel - vorhandene Komponenten für neue Einsatzmöglichkeiten

Mit der dritten Veranstaltung 2013 unserer kostenfreien Veranstaltungsreihe möchten wir Ihnen am 10. Oktober 2013 in unserem Hause zeigen, wie auf der Microsoft BI Plattform Dashboards, Analysen, Cubes und ansprechende Präsentationen von wichtigen Unternehmenskenndaten erstellt werden.

Gemäß Gartner Studie sind sich Führungskräfte der Wirtschaft einig, dass die Verfügbarkeit von verlässlichen und aktuellen Zahlen als Absicherung valider Unternehmensentscheidungen ein Schwerpunktthema der nächsten Jahre sein wird. Business Intelligence, Analytics und Big Data sind Top-IT-Themen Deutscher Unternehmen. Es stellt sich deswegen die Frage nach Systemen, die kritische Kennzahlen aussagekräftig visualisieren können. Die notwendigen Komponenten dafür sind in vielen Unternehmen mit einer Microsoft-Infrastruktur bereits vorhanden. Somit wäre der Aufbau einer BI-Plattform mit geringen oder sogar keinen Lizenzkosten möglich. Unser Expert Pitch gibt Auskunft was benötigt wird und welche Möglichkeiten bestehen.

Agenda und Anmeldung unter:
http://www.novacapta.de/anmeldung