Enterprise Application Integration

Praxis

Enterprise Application Integration (EAI) ist in großen IT-Umgebungen ein zentrales Thema – vor allem dann, wenn unterschiedliche Systeme und Datenquellen miteinander verbunden werden. Der Fokus liegt darauf, Daten zwischen diesen Systemen bidirektional und unter Berücksichtigung der Businesslogik auszutauschen. In der Praxis können auf diese Art und Weise unterschiedlichste Anwendungsfälle, z.B. durch ein Message-Broker-System, realisiert werden. Dabei werden definierte Nachrichten durch das Gesamtsystem geschickt und – je nach Bedarf und Vorgabe durch die Geschäftslogik – an einzelne Subsysteme übergeben und dort ausgewertet und/oder angereichert. Die Verteilung und Steuerung der Nachrichten übernimmt im Gesamtkontext immer der Enterprise Service Bus (ESB).

und EAI

Eine in der Praxis häufige Aufgabe von BizTalk Server ist, als Verteiler von Nachrichten zu dienen. Aus diesem Grund findet BizTalk in vielen Szenarien seinen primären Einsatz als ESB. Im Sinne von EAI stellt der BizTalk Server die primäre Lösung in der Microsoft-Welt dar, um alle Anforderungen hinsichtlich der Integration verschiedener Anwendungen und Subsysteme zu bedienen. Dabei spielt es keine Rolle, ob eine Integration homogener oder heterogener Systeme gewünscht ist.

SharePoint und EAI

SharePoint bedient in modernen IT-Landschaften häufig völlig unterschiedliche Anforderungen: Von Dokumentenmanagementsystemen (DMS) über Content-Management (CMS) bis hin zum zentralen Business Intelligence-Center, um nur einige Beispiele zu nennen – die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig. Für die Betrachtung aus EAI-Sicht bedeutet dies, dass SharePoint häufig als externes System in eine Anwendung integriert werden soll. Die Kopplung von BizTalk (als ESB) und SharePoint (als Subsystem) kommt in solchen Szenarien also sehr häufig vor.

Unser Know-how

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung in den Bereichen BizTalk und SharePoint ermöglichen wir unseren Kunden einelückenlose Beratung, wenn es um das Thema EAI im Microsoft-Umfeld geht. Durch unterschiedlichste Projekte konnten wir uns darüber hinaus breites Wissen im Bereich der SharePoint-BizTalk-Integration aneignen und unterstützen unsere Kunden diesbezüglich zielgerichtet. Wir legen großen Wert auf eine Komplettbetreuung, die bereits in der ersten Anforderungsanalyse beginnt. Vor allem der BizTalk Server sollte nur eingesetzt werden, wenn es wirklich sinnvoll ist - andernfalls übersteigen die Mittel häufig den Zweck. Unsere Prämisse ist daher eine zielgerichtete Beratung unserer Kunden, der wir mit maximaler Selbstverständlichkeit nachgehen.

Unsere Leistungen

Beim Aufbau, der Erweiterung oder Wartung von großen Anwendungen, die unterschiedliche Systeme miteinander integrieren, unterstützen wir unsere Kunden in jeder Projektphase. Vor allem bei Projektstart, wenn es um die Wahl der richtigen Zusammenstellung von Lösungen bzw. Technologien geht, werden wir häufig hinzugezogen. Feinkonzeption, Entwicklung, Test und Rollout führen wir auf Wunsch selbstverständlich hauptverantwortlich durch und stimmen wichtige Entscheidungen immer direkt mit unseren Kunden ab. In vielen Fällen existiert seitens des Kunden bereits ein Architekturkonzept, für das wir gerne ein Review durchführen und konkrete Lösungsmöglichkeiten aufzeigen.

Unsere Architekten können auf einige Jahre Erfahrung zurückgreifen, sodass wir eine bestmögliche Lösung für unsere Kunden garantieren können. Für die Umsetzung der verschiedenen Dienste, Anwendungen und Architekturkomponenten steht ein breites Team an Spezialisten (z.B. für BizTalk, SharePoint oder SQL Server) zur Verfügung.